Speziell im Süden bietet der Alpstein mit dem Säntis im Frühjahr und im Herbst eine Augenweide mit dem weiss gezuckerten Hut.

 

Die umliegenden Hügel, mit ihren typisch appenzellischen Streusiedlungen sind gerade so weit entfernt, dass ein geschlossenes, einzigartiges Landschaftsbild entsteht. 

 

Das Gelände des Platzes ist leicht hügelig, somit kommen auch Seniorinnen und Senioren zum Genuss. Durch seine einzigartige Landschaft und Höhenlage bietet der Golfplatz Gonten ein faszinierendes Erlebnis; ob blühende Natur im Frühling, angenehm kühle Brisen im Sommer oder leuchtende, nebelfreie Herbsttage.

 

Mit dieser Anlage ist die Schweizer Golfwelt um einen speziellen und spielerisch spannenden Platz reicher. So wird noch mancher Golfer am Loch 13, ein Par 5, welches mit einem Inselgreen angelegt wurde, sein Können unter Beweis stellen können.